Etikettendrucker ordentlich reinigen

  • Etikettendrucker ordentlich reinigen

    Moin Moin alle Zusammen,,

    ich bin seit kurzer Zeit selbstständig und besitze meinen eigenen Elektrofachhandel. Viele Fragen sich jetzt bestimmt ob das in der heutigen Zeit mit Media Markt, Expert und Amazon überhaupt noch Sinn macht. Über ausergewöhnlich hochqualitative Produkte und eine sehr gute und kundenindividuelle Beratung, spreche ich ein ganz spezielles Kundensegment an. Nun bin ich gerade dabei mein lager neu zu strukturieren und habe mir dafür einen Etikettendrucker zugelegt. So kann ich meine Akten besser verwalten. Seit geraumer Zeit funktioniert dieser aber nur noch halb so gut und ich habe das Gefühl, da könnte eine Düse verstopft sein (Analog zu den Druckerproblemen). Hat jemand Ahnung wie ich so ein Teil am besten reinige? Bin sehr dankbar über jeden Tipp von euch.

    LG
  • Hi Brezermur,

    erst einmal Glückwunsch zu deiner Entscheidung dich selbstständig zu machen! Ich habe es mir oft überlegt aber mich nie getraut. War mir immer zu stressig. Dennoch hoffe ich, dass ich dir weiterhelfen kann, da ich selbst zwei Etikettendrucker besitze. Diese werde von mir jedes viertel Jahr einmal gewartet und funktionieren danach wieder einwandfrei. Ich hole mir meine Tipps immer hier:
    printerabc.de/tipps-zur-produktpflege-von-etikettendruckern/
    Da ist der ganze Reinigungsvorgang wirklich einfach erklärt und nach ein paar Minuten ist man auch schon wieder fertig. Welches Modell besitzt du denn? Viele Modelle haben zwar einen ähnlichen Aufbau, aber sie sind nie wirklich identisch.
  • Moin Moin,
    cool zu sehen dass mir jemand helfen kann! Ich habe mir den Brother QL700 geholt, da ich fand dass das Preis und Leistung hier in einem extrem guten Verhältnis zu einander stehen.
    Entgegen meiner Vermutung lag das Problem doch wie auf der Seite beschrieben an einem verdreckten Druckkopf, was sich dann aber doch auf ziemlich überraschend einfache Weise hat reinigen lassen, zum Glück. Wenn sowas bei Druckern passiert kauft man sich ja meist lieber einen neuen weil selber machen nicht geht oder eine Reparatur zu teuer ist, aber bei den kleinen Etikettendruckern kann man das locker selber machen.