Aufnahmen von HD Sendern mit Tonformat HE-AAC lassen sich nicht abspielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufnahmen von HD Sendern mit Tonformat HE-AAC lassen sich nicht abspielen

      Ich habe einen Panasonic TX-50 DXX 789 und empfange über DVBT-2

      Ich habe seit Sendestart von DVBT-2 folgendes Problem beim Abspielen aufgenommener Sendungen:

      Eine Sendung , die von einem HD-Sender mit Tonformat HE-AAC aufgenommen wurde,
      - das sind m.E. alle HD-Sender der ARD-Schiene -
      kann im Menu der aufgezeichneten Sendungen angewählt werden,
      dann friert jedoch die Oberfläche ein und reagiert auf keinerlei Eingaben mehr.

      Verlässt man dann das Menü mit EXIT und will Live Fernsehen anschauen, wird die vorher
      ausgewählte Aufnahme abgespielt - aber ohne Ton - und man kann nicht mehr auf das Live-TV zurück.

      Dann muss man den TV ausschalten, warten, bis die Festplatte ganz aus ist und kann dann wieder normal fernsehen.

      Noch drei Zusatzinfos:
      - alle anderen Aufnahmen - auch von HD-Sendern mit anderem Tonformat - können problemlos abgespielt werden.
      - ja, ich habe diese und eine weitere Festplatte schon formatiert und neu verbunden.
      - vor dem Start von DVBT-2 gab es keinerlei Probleme, auch nicht bei der Aufnahme von HD-Sendern,
      ich weiss aber nicht, ob dieses Tonformat da auch schon verwendet wurde, oder ob es evtl. an einem anderen Parameter liegt.

      Ich hoffe, ich bin nicht der einzige mit diesem Problem.

      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>UPDATE am 25.4.

      Inzwischen hat PANASONIC mit folgendem Text geantwortet:

      Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass dieses Problem aktuell leider bekannt ist und wir bereits in Kontakt mit dem Bayrischen Rundfunk stehen, der für die Ausstrahlung verantwortlich ist. An der Lösung des Problems wird gearbeitet und wir bitten Sie solange um etwas Geduld. Bitte teilen Sie uns noch folgenden Informationen mit, damit wir Sie im Falle einer Lösung informieren können:

      Wohnort:
      Seriennummer TV:
      Installierte Softwareversion:

      Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben.
      Sie sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen.
      Mit freundlichen Grüssen
      Ihr Panasonic Kundenservice Team
      Panasonic Deutschland

      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

      Vielleicht sollten also diejenigen, die auch dieses Problem haben, sich die Mühe machen und eine Mail an PANASONIC senden.
      Vielleicht erzeugt das ja etwas Schwung bei der Fehlerbehebung ...

      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> UPDATE und LÖSUNG

      seit ca. 2 Wochen funktioniert alles wieder, nachdem PANASONIC ein Software Update angeboten hat.
      Notwendig war zurücksetzen des TV auf Werkseinstellungen und neue Sendersuche etc...
      Seither gibts keine Probleme mehr beim Aufnehmen / Abspielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von old_chatterhand () aus folgendem Grund: Aktualisierung - Problem gelöst