4K-Fernseher 50-55" bis max. 800 Euro

  • 4K-Fernseher 50-55" bis max. 800 Euro

    Tach allerseits,

    ich möchte meinen Fernseher ersetzen, vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps... :)
    Also erst mal der Fragebogen ;)

    • Was habt ihr aktuell für Hardware?
    Einen alten Toshiba, 37", 720p. Ganz OK, aber nichts tolles. Inzwischen zu klein, zu niedrige Auflösung, und schwarz ist nicht schwarz sondern grau. (Ich will nicht mal wissen, was da für ein Panel drinsteckt ;) )

    • Habt ihr schon eine Auswahl an interessanten Produkten oder noch gar keine Idee?
    Der aktuelle Aldi-TV ist mir aufgefallen: Medion Life X18068
    Laut Heise-Test soll der ein Preis-Leistungs-Tipp sein, wenn auch nicht mit überragender Farbwiedergabe+Kontrast.

    Jetzt frage ich mich, ob es lohnt, etwas mehr zu investieren... z.B. in Richtung Samsung UE50KU6079
    Ein paar Euro mehr wären auch noch möglich, wenn es denn etwas bringt...

    • Wie wollt ihr das Gerät hautpsächlich nutzen? (Bei TV's z.B. auch 4K-Gaming? 3D? Free-TV in SD-Qualität? ...)
    Kurz gesagt: für Filme und Serien
    Genauer:
    - Streaming per Chromecast Ultra (Netflix, Youtube, Twitch, Google Play Movies, ...)
    - Lokal gespeicherte Filme vom PC (MKVs in 720p und 1080p) via HDMI

    - Evtl. DVB-T2 (aber Fernsehen ist eher zweitrangig)
    - kein Gaming, kein 3D, kein Sport

    • Welche Features müssen dabei sein, welche sind optional?
    Möglichst hohe Bildqualität :D
    Android TV wäre ein Plus, weil ich mir dann den Chromecast sparen könnte.
    Ansonsten brauche ich nix bestimmtes, zumindest wüsste ich nicht, was ...

    • Gibt es sonstige Einschränkungen (nur bestimmte Hersteller, min./max. Displaygröße, nur curved TV's, ..)?
    Bitte keine Curved TV.
    Größe 50-55".
    Hersteller egal.

    • In welchem Rahmen bewegt sich euer Budget?
    Ideal ca. 500 Euro.
    Maximal 800 Euro, wenn es Mehrwert bietet ;)


    Die entscheidende Frage ist:
    Meint ihr der o.g. Medion reicht, oder würdet ihr empfehlen 100-300 Euro mehr auszugeben?

    Sollte ich z.B. auf HDR-Unterstützung achten (wie beim o.g. Samsung)? Würdet ihr bestimmte Modelle im Bereich bis 800 Euro empfehlen?

    HDR kann ja eigentlich in diesem Preissegment nicht viel bringen... die Geräte dürften allesamt IPS-Panels haben (keine VA) und kaum Local-Dimming-fähige Backlights... Oder sehe ich das falsch?

    Danke im Voraus für alle Tipps :)
  • Hi @nyctalus, in dem Preisbereich kenne ich mich ehrlich gesagt nicht so aus, als dass ich Dir da wirklich Rat geben könnte.
    Ich würde da auf jeden Fall empfehlen das Gerät, welches du im Auge hast irgendwo einmal live anzuschauen um zu gucken wie das Betriebssystem so läuft. Sonst ärgerst du dich hinterher ggf. Jahre lang damit rum.

    HDR würde ich bei deinen Anforderungen und dem Budget auch vernachlässigen, ja.

    Gruß
    Byron