Neuer 4K - LG UH8509 oder Panasonic?

  • Neuer 4K - LG UH8509 oder Panasonic?

    Hallo zusammen,

    bin jetzt kurz vor Weihnachtsn auch auf der Suche nach einem neuen 4K TV, auch wenn mein alter Plasma von Panasonic noch relativ gute Dinge leistet.
    Habe mich schon recht lang auf den LG 60UH8509 eingeschossen, aber irgendwie liest man ja immer wieder von diversen Panelproblemen. Sei es schlechte aufgedampfte Folie, oder oder oder.
    Letztens war ich bei einem Händler im Ort gewesen, der eigentlich schon gut Ahnung hat. Der hatte mir komplett von LG abgeraten, weil die Panels angeblich recht oft nach 3-4 Jahren die Grätsche machen und man danach seinen "Spaß" mit dem Service hätte.
    Er hatte mir dann einen Panasonic 58DXS787 gezeigt, der auch richtig gut ausgesehen hatte. Aber irgendwie finde ich das passive 3D schon etwas angenehmer, was ja eigentlich nur noch LG macht?!

    Oder gibt es andere Empfehlungen an 4K TV's? 3D will ich schon noch gern weiter nutzen. Größe sollte ca. 60" sein und vom Preis max. 2000€.
    Tuner muss nicht sein, da ich alles über einen Receiver laufen lasse.


    Danke für eure Tipps :)
    DerDominik
  • Ich sage mal so viel dazu: Ich bezweifle sehr stark, dass man von einem der großen Hersteller grundsätzlich abraten kann/braucht/muss weil es angeblich Probleme gibt. Jeder Hersteller wird immer mal wieder Probleme mit den verschiedensten Dingen und bei allen Modellen haben.

    Und was die Panelprobleme bei dem konkreten Modell angeht: Die Menschen teilen leider viel wahrscheinlicher schlechte Erfahrungen mit einem Produkt als gute. Wenn du also 10 oder 20 mal von Panelproblemen gelesen hast, dann gab es vermutlich gleichzeitig hunderte die keinerlei Probleme hatten.

    Ich würde mir daher an deiner Stelle das Modell besorgen, welches dir von den Funktionen, Preis usw. einfach am meisten zusagt. Und wenn es wirklich ein Problem gibt, dann hast du als Käufer immer noch das Recht vom Kauf zurück zu treten bzw. auf die Behebung der Mängel.

    Gruß
    Byron