Reale Bildqualität

    • Reale Bildqualität

      Hallo zusammen,

      nachdem ich ein 2 Meter Kabel von hier gekauft habe und derzeit erfolgreich an meinem 9 Jahre alten Sharp Aquos 46 Zoll teste hat sich ein ganz anderes Problem aufgetan. Auf der Suche nach einem 48 oder 55 Zoll UHD TV von Samsung habe ich mal zwei Mediamärkte aufgesucht. Ausgerüstet mit einem Zollstock um meinen Sitzabstand von 2.8 m einzuhalten habe ich die Modelle JU7590 und JS8590 sowie JS9090 in Augenschein genommen.

      4K sieht ja wirklich top aus, doch was soll ich sagen die Bildqualität bei HD und gar SD eine absolute Katastrophe. Verwaschen, Nachzieheffekte, unscharf, einfach ein Bild des Grauens. Ich kann es nicht so beschreiben wie ich es gesehen habe. Nun ist mir klar, dass die Fernseher mit den Werkseinstellungen betrieben werden. Meinen Sharp habe ich mittels Testbild eingestellt.

      Da ich via Astra fern sehe und nur die frei empfangbaren Sender habe wäre es prima wenn mir jemand sagen könnte wie bei ihm/ihr nach Wechsel von Full Hd TV auf UHD TV die Bildqualität ist. Also schlechter, gleich oder besser. Schon mal danke für die Hilfe.

      Gruß
      minibond
    • Full HD sah auf meinem 4K Sony und jetzt auf einem LG Oled gut aus. Hängt etwas davon ab in welcher Qualität das HD Signal ist.
      SD empfand ich schon bei einem Full HD TV als nicht mehr erträglich, 4K macht das natürlich nicht besser.

      SD ist halt stark vom Sitzabstand abhängig. Hat man einen Full-HD Sitzabstand geht für mich SD nicht mehr.
      Nur, habe ich einen SD Sitzabstand, gehen Informationen von Full-HD verloren.
      LG OLED 55E6V, OPPO 203