3D-Probleme bei aktuellen 4K-TV's von LG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute,

      danke für den Thread.

      Ich habe die gleichen Probleme mit einem Philips 55PUS7170/12

      Mein fünf Jahre alter LG 55LW650s, den ich nur für 3D kaufte, hat hervorragendes 3D ohne Crosstalk.

      Der sollte eigentlich noch fünf Jahre halten (also 10), nur leider hat sich eine defekte Pixelzeile gebildet.

      Ich wollte gutes passives 3D, Smart-TV ist mir egal. Also dachte ich mir, ich kauf mir einen Philips in UHD mit passivem 3D, also mit LG panel.

      Mein Kumpel hatte Probleme mit 3D bei einem 65 Zöller wegen des Crosstalk, also war das einer der ersten Tests.

      Mein Ergebnis geht gar nicht, ich muss mir überlegen, wie ich an ein gutes Panel komme. Notfalls über Ausstellungsstücke, eventuell durch Austausch. Der Thread hier half mir, ist ja auch das gleiche Panel.

      Danke.
    • echnaton192 schrieb:



      Ich habe die gleichen Probleme mit einem Philips 55PUS7170/12
      Hier mal das völlig indiskutable Resultat. Es gibt nur einen kleinen Ausschnitt, der ordentlich trennt. Der Rest hat starkes Crosstalking. Bei meinem alten LG mit HD statt UHD ist das Ergebnis hingegen nahezu perfekt.

      Ich habe gerade den Händler kontaktiert. Die Lieferung erfolgte am 16. August, ich bin am Wochenende zum Aufstellen und testen gekommen, also bin ich innerhalb der Frist. Bei meinem Kumpel, der einen LG-Fernseher mit dem Problem hatte, erfolgte ein Psneltausch direkt vor Ort, das Bild ist dort jetzt perfekt. Ich frage mich nur, ob Philips auch Panels ohne den Fehler von LG erhalten hat.

      Wisst Ihr, ob damals alle alten Panels betroffen waren?

      Gruß
      Bilder
      • image.jpeg

        1,67 MB, 4.032×3.024, 60 mal angesehen
      • image.jpeg

        1,87 MB, 4.032×3.024, 60 mal angesehen
      • image.jpeg

        1,69 MB, 4.032×3.024, 55 mal angesehen
      • image.jpeg

        1,73 MB, 4.032×3.024, 63 mal angesehen
    • Hallo @echnaton192, ich glaube nicht, dass das jemand wirklich zuverlässig beantworten kann. Da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als es zu probieren.
      Ich würde mich allerdings sehr wundern, wenn LG die Panels irgendwie vorsortiert und nur die "schlechten" weiterverkauft.

      Gruß
      Byron
    • Ich habe erst mal den Händler kontaktiert. Der meinte ich solle doch besser mal Philips kontaktieren.

      Das Ticket wurde erstellt, die Fotos habe ich nachgeliefert. Erst mal hören, was da rauskommt.

      Weil ich am Donnerstag für eine Woche in Urlaub fliege würde ich vorher zur Sicherheit den Widerruf beim Händler erklären, denn Dienstag ist Fristablauf.

      Meine Frage bezog sich darauf: Wenn alle oder fast alle Panels aus der Zeit betroffen waren, kann ich mir einen Tausch sparen, weil ich fast nicht glaube, dass die über längere Zeiträume immer wieder Panels von LG für eine Serie geliefert haben. Ich stelle mur das so vor dass Philips panels bestellt und dann eine Serie herstellt.

      Versuch und Irrtum ist halt auch doof: Dann bestellt man mehrmals mit negativem Ergebnis, obwohl es gar keine oder nur wenige gute Einzelstücke gibt.

      Es ist halt schwierig einzuschätzen: Es beschweren sich ja nur die mit Doppelbildern. Und von denen auch nur die, welche 3D gut finden, die anderen merken das ja nicht. Hier hat einer ein Spitzenergebnis bei einem Gerät von 3/2015 gepostet. Also gab es auch gute Panels in der Zeit? Oder war es da gerade behoben?

      Wenn es mehr Rückmeldungen zu einzelnen Modellen gäbe wüssten wir ungefähr, wie das Verhäöltnis der produzierten Panels zu den Panels mit guter Kanaltrennung ist. Notfalls besorge ich mir einen LG im Laden.
    • Ich habe mir vor kurzem einen neuen LG 55UF8609 gekauft. (Ich hatte zuvor schon den 47LM620 und 55LM671S von LG und hatte da garkeine Probleme mit 3D).

      Beim LG 55UF8609 ist das Bild dank 4K bim 3D Betrieb natürlich viel schärfer, jedoch tritt von Film zu Film unterschiedlich stark störendes Ghosting/Crosstalk auf. Meist im unteren viertel oder oberen viertel des Bildes. Oft zu sehen bei doppelten Beinkonturen oder doppelten Bergen oder Hauswänden weiter oben oder bei Objekten weiter im Hintergrund der Scene.

      Ich hab jetzt gerade in der Youtube App diesen Test gemacht:


      Anbei ein paar Fotos meines Ergebnisses. Alle aus sehr mittiger Position aufgenommen, genau dort wo ich auch beim Film sehen sitze.

      Das Modell hat auf der Rückseite übrigens "MAY 2016" als Fabrikationsmonat stehen! Ist also sehr neu.

      Das ist ja schon ein verdammt schlechtes Ergebnis, selbst mit vielen "schlechten" hier verglichen... oder sehe ich das falsch;) ? Wie sind hier die Erfolgsaussichten wenn man sich damit an LG wendet?

      Ich nutze das 3D auch nicht nur für Filme sondern auch für Dual Play... dort schimmert auch ununterbrochen das Bild des anderen Spielers durch=( das war auf dem alten TV noch nahezu perfekt.
      Bilder
      • 01_linkes_Auge.jpg

        2,3 MB, 4.640×2.610, 54 mal angesehen
      • 02_rechtes_Auge.jpg

        2,19 MB, 4.640×2.610, 49 mal angesehen
      • 03_linkes_Auge.jpg

        1,78 MB, 4.640×2.610, 48 mal angesehen
      • 04_rechtes_Auge.jpg

        2,13 MB, 4.640×2.610, 52 mal angesehen
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • So hab erstmal beim Laden angerufen ob die das Gerät noch führen und ggf. direkt durchtauschen könnten. Leider haben die das Gerät nicht mehr im Programm... und da ich es für den Preis nicht wieder bekomme (879€ neu mit voller Garantie^^) versuch ich's über den LG Support.

      Hab da angerufen und hatte nach einer überraschend quasi nicht vorhandenen Wartezeit einen netten Herrn dran gehabt der mir nach meiner kurzen Schilderung eine Handynummer vom LG Support gab, wo ich meine Bilder nun zusammen mit meiner Berabeitungsnummer per WhatsApp hingeschickt hab.

      Bin sehr gespannt was bei raus kommt. Hab auch noch den Rabbit v2 Test gemacht und auch die Bilder mit geschickt... sieht nicht gut aus kann ich euch sagen :( Dual Play macht mit dem ständigen durchschimmern auch wenig Spaß. Drückt mir die Daumen! Ich werde berichten wie es ausgegangen ist.
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • So nach nun etwa 6 Wochen war dann auch heute morgen ein LG Techniker vor Ort und hat sich das Problem angeschaut. Er stimmt mir zu. Mir sagte er dass LG sich melden wird und dass es wohl erstmal ein Panel Tausch wird und falls der nicht zum Erfolg führt würde danach das ganze Gerät getauscht. Ich hoffe das nächste Panel ist deutlich besser ;) und hoffentlich wieder ohne Clouding^^ was das anging war ich mit meinem jetzigen ja 100% zufrieden. Aber 3D muss halt^^
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • LG hatte mir vor einigen Wochen einen Brief geschickt, dass ich mich bei der Retouren Abteilung melden solle. Das ist telefonisch übrigens ein Ding der Unmöglichkeit, da die Nummer keine Warteschleife hat und man immer sofort raus fliegt... und oftmals trotz korrekter Anrufzeit zu ein Band kommt das einem sagt, dass man außerhalb der Öffnungszeiten anrufen würde.

      Jedenfalls sagten die, die könnten meinen 55UF8609 nicht reparieren oder tauschen und wollten, dass ich mit nem Wisch von LG zum Händler gehe um eine Rückabwicklung des Kaufs zu machen. Wollte ich aber nicht... hab auf Reparatur, Nachbesserung, Tausch was auch immer bestanden... nach ner ausführlichen Mail meinerseits und 2 Telefonaten habe ich dann jetzt am Freitag einen 55UH950V als Austauschgerät erhalten.

      Ich muss die Kanaltrennung noch mit Testbildern (Rabbit) testen... aber ich vermute es wird ähnlich mäßig sein wie beim letzten Gerät. Es gibt eben Filme die sehr unanfällig sind... aber bei andere sieht man es sofort. Bei Disneys eine Weihnachtsgeschichte oder bei Asterix Filmen sieht man teils sehr deutliches Ghosting. Auch macht Dual Play mit der Xbox so nicht wirklich spaß... es schimmert sehr viel durch. Avatar ist noch einer der unanfälligstne Filme. Sammys Abenteuer ist ganz schlimm...

      Ich lade mal ein paar Bilder hoch sobald ich getestet habe.

      Ich frag mich nur, ob ich da noch Aussichten auf Erfolg habe bei LG nochmal das Gerät getauscht zu bekommen jetzt wo ich schon ein Tauschgerät erhalten habe? =/ Es ist echt Schade mit diesem 3D Lotto... da's im 2017er Lineup ja kein 3D mehr geben wird, möchte man natürlich schon ein bestmögliches Gerät haben.
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hitman006XP ()

    • Dann hast du entweder extremes Glück gehabt oder aber du nimmst die Unzulänglichkeiten nicht wahr;) Soll keine Beleidung sein aber es gibt viele denen sowas einfach nicht auffällt... genauso wie viele mit 720p bei Konsolen happy sind und meinen den Unterschied zu 1080p sähe man nicht*G*

      Mach mal den Rabbit Test und mach Fotos durch das linke und rechte Auge aus dem deiner Meinung nach besten Blickwinkel. Oder mach den Zahlenreihen Test. Da sieht man ganz schnell wo die Probleme sind.

      Meine zwei FullHD Geräte 46LM620 und 55LM671S hatten beide keine Probleme da war die Kanaltrennung fast perfekt... nicht perfekt aber wirklich sehr akzeptabel. Aber bei 4K Geräten hab ich jetzt zweimal hintereinander eher Pech gehabt.

      Ich sitze bei meinem Sofa in ca 2,5-3,5m Entfernung genau mittig mit Kopf Mittig zum Display davor und hab diese Probleme. Wenn ich mich dann auf's Sofa stelle wird es in den Fehlerhaften bereichen besser... dafür beginnen dann die in normaler Sitzposition korrekt dargestellten Bereiche Ghosting zu bekommen.

      Jede nicht homogene Darstellung bei diesen Augen Tests deutet glasklar auf eine unsauber aufgebrachte Folie hin... anders kann dieses Bild garnicht entstehen.

      Besonders bei Disney Filmen sieht man Anfangs beim Schloss und den Ufer Rändern bei mir sehr schnell Doppelkonturen. Bei CGI Filmen fallen die Doppelkonturen weniger auf... sind aber dennoch an genau den im Test ausgemachten Stellen vorhanden. Bei echt gefilmten 3D Filmen fallen die Doppelkonturen meist stärker auf... meist bei im Hintergrund befindlichen Objekten.

      Wie gesagt ich teste das ganze nochmal wie schon beim letzten TV und poste ein paar Bilder... echt ätzend das ganz:(

      Dieser Amazon Review ist quasi genau das gleiche Thema:
      amazon.de/review/R3HHENBTP2HQH…761254&store=home-Theater

      Der hat auch unten 2 Fotos drin... einmal eindeutig Fehlerhafte Folie mit starkem Crosstalk unten links und oben mittig bis rechts... und beim Austauschgerät dann ein nahezu homogenes Bild mit nur minimalen Crosstalk unten links.... da wäre ich ja schon mega happy... aber bisher ist es echt nur schlecht :(

      Hier nochmal das Testvideo falls du es mal bei deinem checken willst. Jedes Bild das zeigt wie es sein sollte ist mir gelegen... hilft beim Argumentieren mit dem Support.
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • Ahja... kaum wer beschwert sich... das sind dann diejenigen die 3D nicht nutzen weshalb LG auch keine 3D Geräte mehr produziert. Weil ja angeblich kaum wer sich für interessiert... würde erklären wieso keiner meckert wenn es keiner nutzt und sich niemand des Problems bewusst wär.

      Wenn du bei deinem Gerät noch nie gecheckt hast ob alles richtig klappt, dann brauchst du auch nicht anderen erklären wie glücklich doch alle mit den Geräten sind. Ich weiß auch selbst dass ich jetzt echtes FullHD im 3D Modus sehe... nur eben nicht mit sauber getrennter Polarisation. Wenn du den Thread hier mal liest, wirst du wohl erkennen, dass ich da nicht der einzige bin. Gleiches findet sich in unzähligen Foren und Amazon Bewertungen. Wenn deiner 1A Funktionieren sollte ist das schön für dich, qualifiziert dich aber nicht eine generelle Aussage zu treffen.

      Bei mir hat sich auch noch nie irgendwer über irgendwas beklagt... weder beim letzten Gerät das zurück ging noch beim neuen... aber mir fällt es auf. Wie gesagt eine sehr subjektive Sache mit der Wahrnehmung. Da ich deine Wahrnehmung nicht beurteilen kann... teste es... mach Fotos... zeig uns wie sauber deine Kanaltrennung arbeitet... wenn du das nicht willst hast du bei diesem Thema scheinbar keinen Sinnvollen Beitrag mehr zu leisten da du nur von deiner subjektiven total positiven Erfahrung berichtest welche allen anderen herzlich wenig bringt.
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • Immer mit der Ruhe Hitman, Snow hat doch nur gesagt wie es bei ihm ist und dich in keinster Weise angegriffen.
      Und wenn man mit seinem TV, auch im 3D-Modus, zufrieden ist, spricht doch absolut nichts dagegen es dabei zu belassen und nicht auf Teufel komm raus Fehler zu suchen. Was aber absolut keine Kritik an jenen sein soll die solche Tests durchführen.

      Ich drücke dir weiterhin die Daumen, dass du es noch zu einem Gerät schaffst mit dem du zufrieden bist.
    • Hier mal ein Video vom linken und rechten Auge bei meinem neuen 55UH950V:

      youtube.com/embed/ZacmpzjEc00

      youtube.com/embed/2uOBNIw0Ylg

      Ich sitze da mittig vor dem Gerät und fange mit dem Video in beim sitzen an... stehe auf und schau von oben runter und auch mal von unten hoch. Man sieht dass es unabhängig vom Blickwinkel zu nicht unerheblichem Crosstalk kommt. Es ist nicht ganz so schlimm wie bei meinem vorigen Gerät aber es ist noch immer schlecht genug um oft unschöne Doppelkonturen zu erzeugen. Dual Play ist weiterhin kaum genießbar.
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • Kann ich mir sehr gut vorstellen das die Folie bei den OLEDs tendenziell genauer aufgebracht werden kann wegen der anderen Paneltechnik.

      Aber wie ich oben schon schrieb:
      amazon.de/review/R3HHENBTP2HQH…761254&store=home-Theater

      Siehe da unten, der hat das gleiche bei OLED... der hatte dann beim zweiten Glück dass die Folie dann fast perfekt war. Es kann einfach alle treffen. Ja man hört mehr von LCDs... das mag A daran liegen, dass LCD Panels bei der Herstellung anfälliger für Folienprobleme sind... und B daran, dass einfach VIEEEEL mehr LCD Geräte im Umlauf sind als OLED. Mehr Geräte = mehr Fehler = mehr unzufriedene Kunden = mehr Beiträge ;)
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S
    • Scharf oder unscharf ist da grad egal. Hab ich bei scheiß Licht (schau 3D im dunkeln... wie man das so macht) aus dem Stehgreif gefilmt ohne auf gutes Bild zu achten.

      Wenn du aber nicht weißt, was diese Videos sollen... dann disqualifiziert du dich hier selbst. Egal wie die Qualität der Videos ist, Sie zeigen sehr genau die Probleme der Polarisation. Damit hast du dich ja scheinbar noch nicht auseinander gesetzt sonst hättest du nicht gefragt.
      LG LCD 55UH950V, Samsung HT-E5550, Xbox One S