Übersicht aktueller 4K Fernseher

    • Übersicht aktueller 4K Fernseher

      Moin moin, auf Wunsch einiger Nutzer überlegen wir eine Übersicht mit allen aktuellen 4K-TV Modellen anzulegen und diese möglichst dauerhaft aktuell zu halten.

      Damit diese Liste für euch möglichst hilfreich ist brauchen wir euren Input darüber, welche Art von Infos enthalten sein müssen. Bitte bedenkt, dass das Ganze auf Dauer damit steht und fällt einigermaßen komfortabel pflegbar zu sein. Je weniger Daten, desto einfacher. Außerdem sollten nur Daten einfließen die sich nicht ändern, damit man zumindest nur neue Geräte ergänzen und nicht auch noch alte aktualisieren muss, z.B. also keine Preisangaben (kann man sich bittet 5 Sek. ergoogeln).

      Also, welche Infos müssen mit rein?

      Marke:
      Modell:
      Größe:
      HEVC:
      HDCP 2.2:
      HDR:

      Sobald die Liste steht überlegen wir uns wie genau wir das bereit stellen, editierbar für jeden ist wohl keine gute Idee – da braucht es nur einen Troll der alle Daten löscht. Wenn sich hier einige melden die sagen sie würden einmal den aktuellen Stand zu Hersteller XY zusammen suchen oder sich gar dauerhaft um diesen Hersteller kümmern, so wie Ethe das Newstechnisch mit LG macht, wäre das natürlich eine riesen Hilfe.

      :thumbup: Byron
    • Also, welche Infos müssen mit rein?

      Marke:
      Modell:
      Größe:
      HEVC:
      HDCP 2.2:
      HDR:


      Marke:
      Modell:
      Größe:
      HEVC/VP9:
      HDCP 2.2:
      HDR:
      3D Technik:
      Anzahl von HDMI anschlüssen:
      Tuneranzahl:

      Dies wäre mal für den anfang, man kann dies noch erweitern bezüglich infos hinzufügen @Byron
      Ist eben die frage wie gross das interese ist, bevor man sowas grosses ranmacht.

      Lg
      Ethe
      My Home Theater
      Samsung SUHD JS8080
    • Sieht aus, dass ich mit meinem Vorschlag "4K TV Übersichten" in ein Wespennest gestochen habe :-))
      @Byron: "der arme CHIP-Praktikant" - oh, ja - der hat sich wirklich große Mühe gemacht!
      Für meinen Geschmack - viel zu viel Infos (also z.B. für TV-Laien wie ich)
      @snowmanch: "schnelle Veraltung" - - - Ja, das stimmt, aber ich meinte nicht nur, dass nur "neue" TV's in der Liste interessant sind, sondern gerade
      auch ältere UHD's - warum:
      wieder mein UHD-Beispiel - Kauf /Stand 7/2014: da konnte ich mir ja z.B. bei AMAZON o.a. die Techn. Daten ansehen / ausdrucken.
      Voll Euphorie nach dem UHD-TV-Kauf (7/2014 - LG-55-UB850-V) wollte ich natürlich in Ermangelung vorh. 4K-Sendern einen echten 4K-Film ansehen.
      Habe mehrere gekauft - z.B. "INDIA 4K" (Inhalt: BluRay FHD? plus 4K-USB-Stick) >> sofort Stick probiert! Da gings schon los: welchen USB-Port nehmen?
      Will's kurz machen: Stick wurde in KEINEM Port erkannt! - Frust groß - ja, woran lag's denn?
      Ja, ja jetzt weiß ich's auch (Ethe gefragt): LG liest "exFat" nicht ! ! ! - LG liest (oder besser las!) nur Fat32 !
      Film hat 7.3 GB - ging mit Fat 32 (zumindest bei mir) nicht. - - -
      MM besucht! - Verkäufer: "das gibt's doch gar nicht!" - Alle LG getestet - bei keinem ging's! - SONY: sofort auf Anhieb erkannt + abgespielt.
      Sollte ich meinen LG jetzt in den Keller stellen ? - Nein, habe eine neue Firmware abgewartet! Weiß nicht mehr wann's war ?
      Nochmaliger Versuch: "exFat"-Stick ging immer noch nicht! - Habe dann den "exFat" kompl. auf einem WIN 8.1-PC auf die Festplatte gespielt.
      Dann "INDIA 4K" auf einen (neuen) NTFS-formatierten Stick zurückgespielt - und siehe da, den hat der LG klaglos gefressen.
      Und die 4K-Freude war wieder hergestellt. - So habe ich es zwischenzeitlich mit anderen 4K's auch gemacht. OK - umständlich, aber ich habe
      keine bessere Lösung gefunden!
      -----------------------------------------
      So - und jetzt wieder zur "4K-Übersicht":
      wie schön wäre, es wenn z.B. ein LG-UHD-Besitzer - LAUFEND AKTUALISIERT - z.B. über neue Firmware-Updates (also Inhalte) informiert werden könnte ?
      Beispiel: Firmware 0815 = USB-Sticks exFat = NO // Firmware 0816 = USB-Sticks exFat jetzt OK ! (bei LG geht's natürlich immer noch nicht :-))
      -----------------------------------------
      Weitere "Unzulänglichkeiten" oder Fragen zu UHD-TV:
      wie sieht's (z.B. für meinen LG) mit folgenden Features aus: HDMI (2.0 ja oder nein - bei meinem LG JA - bei anderen???)
      oder HEVC / H.265 ? - oder VP9 ? - oder HbbTV - oder HDR (= HDMI 2.0a) - Farbwiedergabe HDTV-Norm BT709 (hat er oder har er nicht?)
      Mein LG hat (jetzt) noch kein HDR --- aber vielleicht in ein paar Monaten - wer weiß ?
      Wäre das jetzt nicht schön, wenn ich von Zeit zu Zeit mal (in der ÜBERSICHT) nachsehen könnte, in wieweit mein LG upgedated ist ???
      Könnte dann natürlich, wenn ich was neues "ausgegraben" habe, es an das Forum melden - zur Aktualisierung der Übersicht.
      Wenn so eine "Einzelaktualisierung" irgendwann /irgendwo im Forum mal erwähnt wurde - das findet dann doch keiner mehr -oder ?
      Bei einer "Übersicht" gebe ich als Suchbegriff "LG55UB850V" ein - und ein ganzes Sammelsurium zu meinem TV kommt dann.
      -------------------------------------------
      Habe ich zuviel gewünscht ? ? ? - Bitte schreibt mal ein Feedbäckchen!
      -------------------------------------------
      Dann noch was: so ein kleines LEXIKON wäre auch nicht schlecht - Begriffe nach ABC sortiert und erklärt.
      HDMI 1.4 // HDMI 2.0 // HDMI 2.0a usw.
      HDCP 2.2 - Kopierschutz ???
      HEVC / H.264 // H.265 ???
      HDR ???
      VP9 ???
      HbbTV ???
      3D (aktives + passives)
      und - und - und
      Auch hierzu ein Beispiel: Im MM-Prospekt liest man dann: der TV hat 3x USB und 4x HDMI - ja was jetzt: USB 2.0 oder auch 3.0 // bei HDMI alle 1.4
      oder evtl. auch einer mit 2.0 ??? - Manche angegebenen "Techn. Daten" sind gelinde gesagt eine Unverfrorenheit. Oder will man den TV-Käufer bewußt
      ein bißchen dumm halten? Er soll ja "bald" wieder einen neuen TV kaufen! - - -
      -----------------------------------------
      So, jetzt habe ich genug genervt - hoffe, ihr habt etwas Nachsicht mit mir :-))

      LG zum Wochenende . . . Dieter
    • Ich weiß nicht, ob es HIER die richtige Stelle ist - für folgenden Tipp:
      (könnte aber u.U. auch in die "ÜBERSICHT" mit einfließen? - also z.B. eine "Preisfortschreibung")
      Habe gestern im MM einen TV-Werbe-Prospekt gesehen - TV's zum "halben Preis" - u.a. der hier schon öfters aufgeführte "LG 65 UF 9509"
      wird jetzt (Aktion läuft lt. Prospekt bis 26.06.2015) für nur 2.248,- € (Endpreis) verkauft.
      Allerdings sind hier bereits die 450,- € Cashback berücksichtigt.
      Vielleicht wäre das jetzt für einige potentielle Käufer der "Einstieg" - oder noch warten, bis der Preis noch mehr fällt - ich weiß nicht ?
      Auf der anderen Seite sieht man, wie die es alle "nötig" haben. Ohne Grund gibt doch ein "Kaufmann" keine solche Rabatte ?
      PS: bei uns (trotz Preisnachlässe) im MM gähnende Leere.
      LG Dieter
    • Solche Preisentwicklungen sieht man ja bei Idealo oder so, das hier zu pflegen wäre viiieeeel zu aufwändig. Bei Updates sieht das wohl änlich aus, außer vielleicht man überlegt sich wie Forenleser entsprechende Änderungen auf einfachem Wege "einreichen" können.

      Wenn, dann geht es erst einmal um eine kleine Übersicht der wichtigsten Informationen zum Verkaufsstart und ohne den konkreten Plan diese zu updaten.
    • Hallo allerseits, mein Name ist Jürgen, aus Österreich.

      Ich habe für mich solche Listen schon seit einigen Monaten im Einsatz. Und zwar ganz einfach mit der Hilfe von Geizhals.at

      Ihr ruft ganz einfach die Homepage auf, also geizhals.at oder geizhals.de
      Klickt dann linkerhand auf den Menupunkt Video/Foto/TV und dann auf Fernseher, und dann nochmals auf Fernseher.

      Nun erscheinen alle Features, die insgesamt möglich sind. Ihr beginnt nun Punkt für Punkt alles einzugrenzen:
      Preisbereich, Verfügbarkeit, Angebote aus welchen Land... lässt sich alles einstellen.
      Marken und Panel habe ich alle, Diagonale zb. ab 55" bis 65", wenn nur 4K gewünscht eben Auflösung ab 3840x2160 usw. und so fort.

      Weiter unten erscheinen dann genau die Fernseher, die Euren gewünschten Spezifikationen entsprechen.
      Nun nach Preis aufsteigend sortieren, in den Favoriten abspeichern und fertig ist die tagesaktuelle Liste.

      Ich habe mir z.B. verschiedene Listen angelegt:
      Sharp ab 70"
      Full HD Fernseher von 65"- 80"
      UHD ab 65"
      OLED

      Für Tests, Bewertungen bzw. Erfahrungen mit dem jeweiligen Gerät muss man sich sowieso gesondert im Netz informieren.

      Vielleicht hilft Euch diese Idee ein wenig.

      Jürgen
    • @formula Deine Methode macht vermutlich am meisten Sinn, ohne das sich hier jemand letztendlich für die Katz abrackern muss. Ich würde es sehr begrüßen, eine interne Foren-Tabelle zu haben, sehe aber auch den ENOOOORMEN Aufwand der dahiner steckt. Features sind "schnell" gemacht aber beim Preis fängt es ja schon an. Und so eine Schnittstelle einzubauen, die die Preise mit Idealo und co synchonisiert? Nun ja, ich kann sowas nicht :D